Drei wichtige Maßnahmen für mehr Sicherheit im Lager

Beim innerbetrieblichen Lagern und Transportieren von Gütern gibt es zahlreiche Risikofaktoren, die die Sicherheit von Personal und Waren gefährden können. Herabfallende Gegenstände, Kollisionen von Staplern mit anderen Objekten oder der Absturz von Regalsystemen sind nur einige mögliche Ursachen für Unfälle im Lager. Schäden in der Lagertechnik können nicht nur zu Verletzungen und Ausfällen von Personal führen, sondern auch Reparaturkosten und wirtschaftliche Verluste nach sich ziehen. Gefahren lassen sich jedoch durch Sicherheitsmaßnahmen, regelmäßige Inspektionen und eine gute Organisation des Lagers sowie der Abläufe vorbeugen.

Black Friday: ShareHouse hilft bei Lagerengpässen

Im Vorfeld des Black Fridays ist der Bedarf von Lagerfläche bei Handelsunternehmen extrem hoch und übersteigt häufig die eigenen Kapazitäten. Viele versuchen daher, ihre Waren woanders unterzubringen. Wir bieten in solchen Fällen eine Lösung und verzeichneten im November einen Anstieg an Anfragen um 30 Prozent. Unsere Online-Plattform bringt Suchende und Anbieter von Lagerfläche und Logistikdienstleistungen zusammen, teilweise innerhalb weniger Stunden. Dabei greifen wir auf die verfügbaren Kapazitäten von 2.000 Logistikdienstleistern zurück, die zusammen deutschlandweit 30 Millionen Quadratmeter Lagerfläche bewirtschaften.

Am „Pulse“ der Zeit – mit neuem Feature beim Logistik-Kongress

Der Deutsche Logistik-Kongress des Bundesverbands Logistik ruft nach Berlin. Und wir gehen hin! Unter dem Motto „Mutig machen“ kommen vom 23. bis zum 25. Oktober viele Branchenexperten zusammen und diskutieren darüber, wie Logistiker auf die politisch-gesellschaftlichen Veränderungen unserer Zeit reagieren können – und müssen. Der Leitspruch der Veranstaltung spricht uns als Start-up aus der Seele. Nur durch Mut konnte das neue Feature ShareHouse Pulse entstehen, das wir auf dem Kongress vorstellen. Kommt an unseren Stand BP/07 in der Bellevue Passage im Hotel InterContinental und Pullman Berlin Schweizerhof.

ShareHouse-Preisvergleich schafft Transparenz

Bei der Suche nach einem kostengünstigen Lagerplatz war in der Vergangenheit das Prinzip Zufall ein teurer Gefährte. Objektive Vergleichsmöglichkeiten über Bundesländer hinweg waren schlicht Mangelware. Nicht selten stellte man sich die Frage: Zahle ich zu viel für meine Lagerlösung? Doch damit ist jetzt Schluss! Wir haben endlich einen Preisindikator entwickelt, der die Kosten für kurzfristige Palettenstellplätze vergleichbar macht. Einfach, transparent, übersichtlich!

Lagerfläche jetzt auch in Österreich

Über ShareHouse können ab sofort auch Lagerflächen und Logistikdienstleistungen in Österreich gebucht werden. An 20 Standorten in der Alpenrepublik sind freie Kapazitäten und logistische Services verfügbar. Aktuell speisen die gelisteten Anbieter bereits 50.000 Palettenstellplätze bei uns ein. Ähnlich wie in Deutschland, wo sich die Zahl der angebotenen Palettenstellplätze seit dem Go-Live im April 2018 versechsfacht … Weiterlesen Lagerfläche jetzt auch in Österreich